Oktoberfest PDF Drucken E-Mail

10.10.2020 Über 8 Monate (!) nach unserem ersten und gleichzeitig letzten Auftritt in diesem Jahr endlich wieder einmal ein Auftrittstermin!

Eine Kleingartenanlage im Dresdner Westen hatte zum Oktoberfest eingeladen. Genauso wie die Organisatoren mussten auch wir auf die aktuell geltenden Vorschriften achten: 3m Abstand in Blasrichtung der Instrumente. Dadurch füllten wir die kleine Bühne vollständig aus. Beim Musizieren musste man sich daher mehr als sonst konzentrieren. Aber wir denken, dass wir das gut hinbekommen haben.

Aufgrund der Abstandsregelungen war nach dem Fassbieranstich unser Rundgang mit Musik durch die Kleingartenanlage nur in Einerreihe möglich. Da mussten wir Musiker uns anders als sonst aufstellen, damit es gut klang. Schade, nicht nur für die Organisatoren, auch für uns, dass nur einige wenige Gäste den Weg zum Spartenheim gefunden hatten. Dabei zeigte sich der Wettergott einsichtig und wir bestritten unseren Auftritt ohne Regen.


Nun sind wir gespannt, ob wir dieses Jahr noch weitere Auftritte absolvieren  können. An uns soll es nicht liegen, der Auftrittskalender ist gut gefüllt. Angesichts der aktuellen Coronasituation kann sich das aber leider noch kurzfristig ändern. Trotz einiger Absagen bleiben wir optimistisch und werden umso mehr jeden Auftritt genießen, der durchgeführt wird. Das Stollenfest, traditionell unser letzter Auftritt eines jeden Jahres, wurde inzwischen bereits abgesagt.