Alte Straßenbahnen und Junggesellen
Alte Straßenbahnen und Junggesellen PDF Drucken E-Mail

03.06.2017 25 Jahre Straßenbahnmuseum- das war für die DVB und die Vereinsmitglieder Anlass, zum Tag der offenen Tür einzuladen. Der Festtag begann mit einer großen Parade mit historischen und modernen Straßenbahnen.

Pünktlich um 10 Uhr startete bei Sonnenschein am Pirnaischen Platz der lange bunte Schienenzug. Unser Spielmannszug gab dabei den musikalischen Startschuss. Eine gute halbe Stunden hatten die zahlreichen Fans der Schienenfahrzeuge die Chance, Bilder und Filmaufnahmen zu machen.


Zwischenzeitlich wurden wir angesprochen, ob wir hinterher noch spontan bei einem Junggesellenabschied ein Ständchen spielen würden. Kurze Absprache mit dem Zug: klar, machen wir. Und so gab es für den Bräutigam in spe eine mehr als gelungene Überraschung seiner Freunde. Wie es in der Ehe sein wird, keine Ahnung. Aber mit dem Stab gab er unseren Mädels jedenfalls ganz ordentlich den Takt an. Und wir hatten alle unseren Spaß dabei.